kristallwelten_header

Legende: Was sind die Kristallwelten?

Überblick

Was sind die Kristallwelten überhaupt?

Das ist nicht so schnell erklärt, aber als eine erste Näherung: Sie sind ein Projekt, das aus mehreren Büchern besteht.

Aktuell gehören zum Projekt folgende Bücher bzw. Buch-Reihen:

Einen ersten Überblick über die Ereignisse gibt es hier.

Universen

Immer wieder beschäftigen sich die Menschen mit der Idee, dass das uns bekannte Universum nur Teil eines größeren Ganzen ist. Unter anderem existiert die Vorstellung von den multiplen Universen – mehreren Parallelwelten, die räumlich und zeitlich voneinander getrennt sind. Und doch, könnte es nicht sein, dass es möglich ist, zwischen ihnen zu reisen?

Ja, es ist möglich. Zumindest theoretisch. Denn in Wirklichkeit ist das uns bekannte Universum nur ein Teil der Kristallwelten. Wie Kristallkugeln sind die Universen aufgereiht, ähnlich den Elektronen in einem Elektronengitter. Zwischen ihnen befindet sich Aylvan, eine invertierte Welt, die aus Visz besteht.

Visz, das göttliche Material, hält die Kristallwelten zusammen, wie ein göttlicher Klebstoff. Ein Stoff, der in der materiellen Welt unzerstörbar ist, von der Ordnungszahl 500 und damit stabiler als jedes andere Material, das je existiert hat und das jemals existieren wird.

Doch was sind die Kristallwelten eigentlich?

Sie sind ein Spiel. Ein Spiel der Götter. Die Regeln ähnlich wie beim Monopoly, die Universen die Spielfelder. Und innerhalb jedes Universums existieren noch weitere Welten. Es ist durchaus nicht ungewöhnlich, dass im Verlauf eines Spiels eine Welt kopiert und neu gestartet wird. Manchmal wird sogar ein Universum rebootet.

Engelkind ist der Spielmeister. Ihm unterstehen die Statthalter. Die Statthalter sind für einzelne Planeten oder Sternensysteme zuständig. Wenn eine Welt mehrfach vorhanden ist, dann ist ein Statthalter jeweils auch für Kopien zuständig.

Drol Wayne zum Beispiel ist für die Erde zuständig. Und zwar sowohl für die Ur-Erde als auch für sämtliche Kopien. Eine solche Kopie ist die Erde, auf der Fiona lebt, daher ist Drol Wayne der Statthalter dort und damit ihr „Boss“.